Skip to main content
couchtisch weiß hochglanz

Herzlich willkommen in unserem Online-Shop: couchtisch-weiß-hochglanz.de!

Sie suchen einen stilvollen, eleganten Couchtisch weiß hochglanz? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Wir haben für Sie eine erste Vorauswahl getroffen und bieten Ihnen ein interessantes Angebot an trendigen hochglanz Couchtischen in weiß an.

Aber schauen Sie sich ruhig in aller Ruhe um, denn wir halten auch noch einige andere tolle Produkte für Sie bereit – allesamt in einer top Qualität und in einem hervorragenden Preis-Leisutngsverhältnis.

Warum eigentlich sind ausgerechnet Möbelstücke in Hochglanz in der letzten Zeit so ausgesprochen beliebt? Ganz einfach: Weil dieses Material zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

Hochglanz…

  • kommt niemals aus der Mode
  • passt sowohl zum klassischen als auch zum modernen Einrichtungsstil
  • kommt in allen Räumen, egal ob groß oder klein, hell oder dunkel gut zur Geltung
  • wirkt in dunkleren Räumen leicht und elegant
  • passt zu allen anderen Farben
  • Staub fällt auf Hochglanzmaterial nicht so schnell auf
  • sieht aufgrund des Glanzes immer edel aus
Sorgt für gute Stimmung: Couchtisch weiß hochglanz

Was für Arten von weißen hochglanz Couchtischen wir führen:

Günstige Couchtische

Den perfekten hochglanz Couchtisch in weiß für sich zu finden stellt mitunter eine wahre Qual der Wahl dar. Es gibt mittlerweile ein derart umfangreiches Angebot an unterschiedlichen Modellen, die schon lange nicht mehr nur ein Tisch sind. Viele Funktionen runden einen Tisch ab und lassen ihn zum Blickfang im Wohnzimmer werden. Trotz allem muss ein hochglanz Couchtisch weiß nicht teuer sein, es gibt viele günstige Couchtische.

Dass die Qualität darunter nicht leidet, beweisen viele Hersteller, die einen qualitativ hochwertigen Couchtisch zu günstigen Preisen verkaufen. Alternativ gibt es die Möglichkeit, einen teuren hochglanz Couchtisch im Angebot zu erwerben, beispielsweise beim Schlussverkauf, bei einer Neueröffnung oder beim Abverkauf diverser Modelle.

-> Zu den günstigen Couchtischen

Höhenverstellbare Couchtische

Früher wurde ein Couchtisch genutzt, um darauf zu essen. Er musste groß genug sein, um Familienfeste damit feiern zu können. Heute spielt diese Tatsache eine untergeordnete Rolle, denn ein hochglanz Couchtisch ist ein sinnlicher Begleiter im Alltag. Auf der weißen Lackierung lassen sich Dekorationen platzieren, die Fernsehzeitung findet ihren Platz oder das Handy wird darauf aufgeladen.

Für diese Situationen muss der Tisch nicht hoch sein – im Gegenteil: er passt sich der Höhe der Couch an. Zwischendurch möchte man darauf eine Kleinigkeit essen. Um all dies zu erreichen, gibt es höhenverstellbare Couchtische, die alle Bedürfnisse des Eigentümers befriedigen und sich als wahre Verwandlungskünstler präsentieren.

-> Zu den höhenverstellbaren Couchtischen

Drehbare Couchtische

Drehbare Couchtische weisen viele Vorteile auf. Es gibt viele Modelle, bei denen nur die obere Tischplatte gedreht werden kann. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, jeden Tag eine neue Form zu kreieren. Ebenfalls erleichtert man sich beim Drehen der Tischplatte den Griff auf das Handy, die Kaffeetasse usw.

Des weiteren stehen noch drehbare Couchtische zur Verfügung, bei denen das komplette Mittelteil gedreht werden kann – in diesem Fall bleibt der Boden und die Tischplatte stehen. Ebenfalls sehr interessant sind die Tische mit untereinander liegenden Tischplatten, die sich alle drehen lassen. Langeweile kommt mit einem drehbaren Couchtisch garantiert nicht auf. Wir haben einige Modelle in weiß und hochglanz im Portfolio.

Couchtisch TANGO – drehbare Platte – quadratisch

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

-> Zu den höhenverstellbaren Couchtischen

Runde Couchtische

Unter dem Sortiment der hochglanz Couchtische in weiß befinden sich auch runde Couchtische. Worin liegt  hier der Vorteil? Ein runder Couchtisch wartet mit einer harmonischen Ausstrahlung auf. Eckige Tische haben manchmal das Problem, zu streng zu wirken. Je nach Einrichtungsstil passt ein runder Couchtisch besser und vor allem: Ein runder Couchtisch ist platzsparend.

Er passt in fast jedes Eck und nimmt so keinen großen Platz ein. Er bietet auch – je nach Größe – die Chance, mehrere Tische nebeneinander stellen zu können. So könnte jeder Bewohner einen eigenen kleinen Tisch erhalten oder man entscheidet sich für einen großen gemeinsamen runden Couchtisch.

-> Zu den runden Couchtischen

Couchtische auf Rollen

Ein Couchtisch auf Rollen begeistert mit einer extrem hohen Flexibilität. Heute kann er neben der Couch stehen, morgen neben dem Sideboard. Er erfüllt somit alle Ansprüche und steht stets als treuer Begleiter zur Seite. Zweifelsohne darf ein Couchtisch auf Rollen als stummer Diener bezeichnet werden, denn er trägt alle wichtigen Gegenstände hinterher. Die weiße Farbe, die sich in Hochglanz präsentiert, passt sich jeder Einrichtung an.

Aus diesem Grund darf ein Couchtisch weiß hochglanz auf Rollen überall abgestellt werden, beispielsweise neben dem Telefon, um den Kalender und einen Stift bereit zu halten. Wenn nötig, darf ein Couchtisch auf Rollen mit auf den Balkon oder auf die Terrasse.

-> Zu den Couchtischen auf Rollen

Couchtische aus Glas

Ein Mix aus Glas und weißem Hochglanz lässt jeden Couchtisch edel und elegant aussehen. Er passt perfekt in kleine Wohnungen oder zu dunklen Möbeln. In diesem Fall erhellt ein Couchtisch weiß hochglanz aus Glas den Raum, er reflektiert die Sonnenstrahlen und lässt hierdurch mehr Licht herein. Selbstverständlich wertet ein Couchtisch aus Glas auch eine helle Einrichtung auf.

Es gibt auch in dieser Kategorie viele Varianten: Entweder besteht die Tischplatte aus Glas oder das Ablagefach unter der Platte oder das Gestell wird aus Glas gefertigt. Zudem ist Glas immer modern – im Detail bedeutet dies, dass ein Couchtisch aus Glas immer verwendet werden kann, da er immer im Trend liegt.

-> Zu den Couchtischen aus Glas

Eckige Couchtische

Dass ein eckiger Couchtisch nicht langweilig sein muss, beweisen alle hochglanz Couchtische, die in eckiger Form gefertigt werden. Viele Details erhöhen das Ambiente von eckigen Couchtischen, sodass die strenge Ausstrahlung verloren geht. Mit Glas oder drehbaren Tischplatten versehen liegen diese Tische immer im Trend und passen sich jedem Einrichtungsstil an – gleichgültig ob modern-minimalistisch, rustikal oder elegant.

Eckige Couchtische gibt es in allen Größen und Höhen, sodass diese auch fürs Abendessen oder einem geselligen Abend mit Freunden genutzt werden können. Sie präsentieren sich als Aufbewahrungshelfer für Zeitschriften, Handy und Fernbedienungen oder als Familientisch.  Ein höhenverstellbarer eckiger Couchtisch in weiß und hochglanz wartet mit einer höchstmöglichen Flexibilität auf.

-> Zu den eckigen Couchtischen

Was macht Hochglanzmöbelstücke so besonders?

Möbel aus Hochglanz sind einfach eine wahre Freude für das Auge – alles was glänzt, wirkt irgendwie besonders und edel. So sind Hochglanzmöbelstücke nicht nur ein Hingucker, sondern überzeugen auch durch ihre edle Schlichtheit.

Sie lassen sich ganz easy mit den verschiedensten Einrichtungsstilen kombinieren und wirken je nach Umfeld mal wunderbar als Solist oder harmonieren perfekt als Gruppe. Niemals aber wirken sie aufdringlich, denn sie sind immer auch ein Stück weit zeitlos.

Gerade die elegante Schlichtheit macht Hochglanz Stücke so interessant. Auf jeden Fall sind Hochglanzmöbel aller Art der Trend schlechthin für die Wohnung oder das Haus. Ihre Popularität hat in den letzten Jahren stark zugenommen – und das zu Recht.

Damit Sie an Ihrem Couchtisch weiß hochglanz lange Zeit Freude haben, haben wir hier ein paar wichtige Tipps und Informationen speziell zu diesem Material für Sie zusammengetragen.

 

Couchtisch in weiß
Hochglanzmöbel lieber lackiert oder lieber foliert kaufen?

Kaum ist der Entschluss gefasst, dass es ein Couchtisch weiß hochglanz sein soll, stellt sich auch schon die erste Frage: Was ist besser? Lackiert oder foliert? Und worin liegt eigentlich der genaue Unterschied?

Möbel hochglanz foliert: Wie der Name schon sagt, werden die Oberflächen für diese Verarbeitungsart zuerst mit Spezialkleber bestrichen und dann wird mittels Vakuum eine hochglänzende Folie darauf angebracht.

Der Vorteil dieser Variante: Es ist relativ kostengünstig, weil es schnell geht. Aber es gibt leider bei dieser Art von Verarbeitung auch Nachteile. Alles, was billig ist, wird leider häufig auch nicht ganz korrekt ausgeführt. In diesem Fall könnte es nämlich passieren, dass unter der Folie Luftbläschen zurückbleiben.

Gibt es dann einen Kratzer auf der Oberfläche des Möbelstücks, was bei Gebrauch ja nicht auf Dauer ausgeschlossen werden kann, so können die Blasen aufplatzen und dann deutlich sichtbar werden.

Das sieht aber nicht nur unschön aus, sondern es besteht die Gefahr, dass Feuchtigkeit in diese Blasen eindringt und dann wiederum quillt die sich darunter befindende Faserplatte auf, weil sie keine Schutzschicht mehr hat.

Möbel hochglanz lackiert – der neue Glanztrend

Die etwas teurere, aber auch langlebigere und qualitativ hochwertigere Variante hingegen ist das Lackieren. Hierbei wird die Oberfläche des Möbelstücks mehrmals nacheinander mit Lack bestrichen. Das ergibt eine dicke Schicht, die das Möbelstück gegen Kratzer und andere Beanspruchungen widerstandsfähiger macht.

Zwar können auch hier bei größerer Beanspruchung Kratzer entstehen – dagegen ist man wohl bei keinem Möbelstück so richtig gefeit – aber die Robustheit bei lackierten Hochglanzmöbeln ist doch um einiges höher.

Vor allem bei Möbeln, die häufig gebraucht werden, ist es wichtig, hier auf ein gute Qualität zu achten und im Zweifelsfall lieber ein paar Euro mehr für das gute Stück zu investieren, da man dann meist auch länger Freude daran hat.

Fazit: Wenn Sie sich einen Couchtisch weiß hochglanz kaufen wollen oder auch ein anderes Möbelstück aus weißem Hochglanz, so empfehlen wir grundsätzlich, sich für ein lackiertes Stück zu entscheiden.

Was man sonst noch beachten sollte beim Kauf eines Couchtischs

Wer eher dazu neigt, viel Krimskrams auf dem Couchtisch anzuhäufen, sollte sich nach einem Modell umsehen, welches nicht nur eine Tischlatte, sondern möglichst auch im Inneren oder im unteren Bereich ausreichend Stauraum bietet. Beispielsweise ist ein Couchtisch mit Schublade oder mit extra Fächern, die direkt unter der Platte angebraucht sind, äußerst praktisch.

Denn wohin auch immer mit all den Zeitungen, den Büchern, der Fernbedienung oder anderem Kleinkram, der sich doch immer mal wieder ansammelt? Eben.

Was muss er können, der neue Couchtisch?

Mal ganz davon abgesehen, ob der Couchtisch nun eckig oder rund, oval oder quadratisch sein soll und mal abgesehen von der Qual der Wahl, was das Material anbetrifft, sollte man sich vor dem Kauf grundsätzlich die Frage stellen, was er eigentlich sonst noch so draufhaben muss, der neue Couch-Begleiter. Soll der Couchtisch bei Bedarf erweiterbar sein, höhenverstellbar, mit Rollen versehen oder vielleicht sogar ein drehbare Tischplatte haben? Soll er eher groß sein oder lieber klein, aber fein? Aus Glas, günstig oder von einer bestimmten Marke wie zum Beispiel Poco?

Couchtisch weiß hochglanz in verschiedenen Formen

Die Optik und die Wirkung des Couchtischs

Soll er sozusagen das Zentrum des Wohnzimmers darstellen oder sich eher im Hintergrund befinden und in schlichter Schönheit erstrahlen? Soll er vorwiegend Ablagefläche sein für dies und das oder doch eher schlicht und schön und vorrangig ein Eyecatcher? Oder soll er zu gut zu anderen Möbeln wie zu einem eleganten Boxspringbett, einem gepolsterten Sitzmöbelstück oder einem schönen Esstisch weiß hochglanz beispielsweise passen?

Trend hin oder her – ein Couchtisch ist und bleibt ein Couchtisch und somit ein täglicher Gebrauchsgegenstand – auch das sollte beim Kauf nicht vergessen werden.

Erst sollten Sie sich also im Klaren darüber sein, was Sie von Ihrem Couchtisch weiß hochglanz eigentlich erwarten – Möglichkeiten gibt es nämlich schier unendlich viele.

Couchtisch weiß hochglanz: Die richtige Pflege für das gute Stück

Eines ist schon mal sicher: bei Hochglanz-Möbeln muss meistens lange nicht so häufig geputzt und Staub gewischt werden wie bei anderen Möbelstücken. Die Hochglanz Oberfläche hat nämlich mal abgesehen vom schicken Glanz den angenehmen Nebeneffekt, dass man Staub darauf längst nicht so schnell sieht.

Wenn, dann sieht man auf einem Couchtisch weiß hochglanz eher einen Fingerabdruck. Aber auch das ist kein Problem – Möbel aus Hochglanz gelten allgemein als sehr pflegeleicht und unempfindlich.

Ein paar wichtige Tipps für den neuen Couchtisch geben wir Ihnen hier aber schon mal mit auf den Weg.

Unsere Pflege-Tipps für Ihren Couchtisch:

  • Wenn nach einer gewissen Zeit dann doch mal die Staubschicht überhandnimmt, rückt man dieser am einfachsten mit einem simplen Staubwedel zu Leibe. Alternativ geht auch eine Reinigung mit einem weichen Baumwolltuch. Aus Mikrofaser sollte das Putztuch allerdings besser nicht sein, da diese leider unschöne Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen könnten.
  • Für den Hochglanz Couchtisch sollten übrigens auch keine scharfen oder aggressiven Putzmittel oder gar Scheuermittel verwendet werden. Genauso wenig braucht man für die Pflege von Hochglanzmöbeln irgendwelche Polituren oder andere Pflegemittel, in denen Öl enthalten ist. Die sorgen nämlich nicht dafür, dass die Oberfläche in neuem Glanz erstrahlt, sondern lassen sie vielmehr stumpf und matt aussehen.
  • Generell lautet die Devise: weniger ist mehr! Besser zur Pflege geeignet sind auf jeden Fall milde, wasserlösliche Haushaltsreiniger, die sparsam dosiert werden sollten. Manchmal eignet sich auch ein milder Glasreiniger für die Hochglanz-Oberfläche, der sorgt nämlich dafür, dass diese nicht nur sauber, sondern auch streifenfrei wird.
  • Wenn auf dem Couchtisch dauerhaft etwas abgestellt werden soll, was unten spitze Ecken oder scharfe Kanten hat, sollte sicherheitshalber etwas untergelegt werden, damit unschöne Kratzer vermieden werden.
  • Wer sicher gehen und hartnäckige Flecken auf dem Couchtisch vermeiden will, verwendet im Zweifelsfall lieber Untersetzer, zum Beispiel aus Filz. Denn es ist allemal besser, einem hartnäckigen Fleck rechtzeitig vorzubeugen, also ihn überhaupt nicht erst entstehen zu lassen.

Hält man sich an diese einfachen Regeln, kann man davon ausgehen, dass man an seinem Couchtisch weiß hochglanz lange Zeit seine Freude haben wird.