Skip to main content

Durchdachte Einrichtung: Damit Sie selbst & Ihre Gäste sich bei Ihnen daheim wohlfühlen

Durchdachte Wohnungseinrichtung

Jeder von uns kennt die Situation, die ausnahmslos jedem ein Kribbeln in den Bauch jagt: Mann oder Frau hat bereits einige Treffen mit einem interessanten Menschen hinter sich gebracht und nun steht das erste Date in den eigenen vier Wänden bevor.

Egal ob Frau oder Mann: Jetzt fangen alle an zu putzen, die Möbel werden noch schnell umgestellt und erwartungsvoll blickt man in das Gesicht seines Gegenübers, wenn dieser das erste Mal sein eigenes Reich betritt. Wird er oder sie begeistert sein?

Vorurteile abbauen

Besonders Männer haben vor dem ersten Date in ihrer Wohnung besondere Angst. Nicht umsonst haften an einer Junggesellen-Wohnung negative Meinungen. Viele gehen davon aus, dass diese unaufgeräumt, optisch schlecht eingerichtet und überhaupt nicht wohnenswert ist.

In genau diesem Punkt kann der Mann seine Angebetete überraschen, indem er in seinem Wohnzimmer eine ansprechende und durchdachte Wohnungseinrichtung präsentiert. Ein Teil davon kann auch ein weißer Hochglanz-Couchtisch sein.

Zeigen Sie, dass Sie sich Gedanken zur Wohnungseinrichtung gemacht haben

Dieser bringt Farbe ins Zimmer und lässt den Raum optisch größer wirken. Des Weiteren reflektiert er eintretende Sonnenstrahlen und lässt daher Licht herein – die beste Voraussetzung, dass sich auch Frauen darin wohl fühlen. Doch nicht nur das, auch Sie selbst werden sich wohler fühlen. Ein solcher Tisch punktet auf eine zweite Weise, denn er besitzt in der Regel einige Schubläden, in denen sämtlicher Kleinkram sortiert werden kann. Auf diese Weise lässt sich jedes Wohnzimmer sehr schnell aufräumen, selbst dann, wenn die Geliebte unangemeldet vor der Tür steht.

Bei einem weißen Couchtisch müssen Sie kein Innenarchitekt sein, um diesen sinnvoll und gekonnt zu platzieren. Denn dank seiner Farbe lässt er sich bedingungslos neben jeden Schrank und jede Couch stellen und freut sich über jede Art von Zuneigung und sei es nur eine Topfpflanze, auf die er aufpassen darf. Und selbstverständlich trägt er am Männerabend gerne die Bierflaschen und Chipstüten. Sollte mal ein Malheur passieren und eine Flasche umfallen, so lässt sich die Flüssigkeit problemlos aufwischen.

Nicht nur bei Dates, auch für einen selbst schön: Eine angenehm gestaltete Wohnungseinrichtung

Also Männer: Ran an den weißen Couchtisch, der ein wahres Stauwunder ist und zudem jede Frau begeistert. Denn mit diesem Objekt wird jede Frau der Meinung sein, ihr hättet Ahnung von Möbeln und wärt modebewusst. Und solltet Ihr dann mit Eurer Geliebten mal zusammenziehen, so darf dieser Tisch mit umziehen. Denn einerseits ist er ein Erinnerungsstück, das die Liebe in Gang setzte und andererseits findet er auch in der neuen Wohnungen einen Platz, an dem er sich wohl fühlt.


Kommentare


Feng Shui: Wohnungseinrichtung & Psyche in Einklang bringen – Couchtisch weiß hochglanz 10. Dezember 2016 um 11:06

[…] frische Luft hereinlassen. Dann werden Sie sich garantiert in Ihrer Wohnung wohl fühlen – und Ihr Besuch auch. Wie Sie sehen, müssen Sie kein Anhänger von Feng Shui sein, können sich trotzdem problemlos ein […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*