Skip to main content

Boxspringbett – das Königsbett für Ihren Schlafkomfort

Das Schlafzimmer ist der wichtigste Ort in einem Haus, denn dort verbringen wir ein Drittel unserer Lebenszeit. Daher gibt es neben Feng Shui auch noch die Möglichkeit, dass Bett durch ein luxuriöses Boxspringbett zu ersetzen. Früher war es das Bett der Könige, heutzutage ist es auch für das Volk leistbar. Durch die hohe Schlafqualität ist der Schlaf erholsamer und steigert somit die Energie im Alltag, als auch die Gesundheit.

Was ist ein Boxspringbett?

BoxspringbettDer aktuelle Trend Boxspringbett ist erst in Europa neu. In skandinaischen Ländern ist das Königsbett längst das Standardbett. Dabei leitet sich Boxspringbett aus dem amerikanischen Box (Rahmen) und Spring (Eisenfeder) zusammen. Es besitzt im Gegensatz zu unseren Standardmodellen keinen Lattenrost. Sondern aus 2 Matratzen (Boxspringmatratze und Obermatratze) und einem Topper. Das sorgt für einen noch höheren Komfort, eine bessere Luftzirkulation und eine größere Liegehöhe.

Besonders auffällig sind die Federkerne in den Matratzen. Eines Vorweg, die Federkernmatratze von Omi’s Bett vor vielen Jahren, sind mittlerweile um vieles verbessert worden und fangen auch nach vielen Jahren nicht mehr zum Quietschen an! Die Federkernmatratze lässt im Gegensatz zur handelsüblichen Schaumstoffmatratze die Luft besser Zirkulieren und die Federkerne können punktuelle Belastungen besser stützen.

Hochwertige Matratzen besitzen sogar eine progressive Dämpfung, die sich je nach Gewicht an den Körper anpassen und eine optimale Stützung der Wirbelsäule bieten. Größere Betten wie ein Boxspringbett 180×200 sind den meisten Herstellern mit zwei Matratzen ausgestattet. Bewegt sich nun der Schlafpartner in der Nacht, bekommt man auf der anderen Matratze nichts davon mit. Hier sind noch einige Eigenschaften für ein Boxspringbett:

  • Aufbau: 2 Matratzen (Boxspring, Obermatratze) und Topper
  • Liegehöhe: 55 cm – 70 cm
  • Länge: 200 cm bis 220 cm
  • Breite: 90 cm bis 220 cm
  • Geeignet für: Rückenschmerzen, Allergiker, ältere Menschen, Genießer

Das passende Boxspringbett finden

Wie bei einem Couchtisch, spielt nicht nur die Qualität eine Rolle. Denn ein Boxspringbett kann vieles mehr, als nur den Schlaf zu verbessern. Hier sind einige mögliche Gründe, warum ein Boxspringbett die geeignete Wahl ist:

  • Rückenschmerzen und ähnliche gesundheitliche Probleme
  • Der Schlaf ist nicht erholsam
  • Das Aufstehen morgens ist nur schwer möglich
  • Das Bett fühlt sich nicht perfekt an
  • Allergiker

Gegen all diese Gründe kannst du mit dem Königsbett vorbeugen bzw. bestehende Probleme beseitigen. Der häufigste und wichtigste Grund sind gesundheitliche Probleme. Denn die handelsüblichen Matratzen sind eine Stangenware. Es wird nicht unterschieden, ob du 50 kg oder 150 kg wiegst. Dadurch kann die Wirbelsäule in der Nacht nicht gerade liegen. Das kann zu Rücken-, Genickschmerzen und anderen gesundheitlichen Problemen führen oder ganz einfach zu einem schlechten Schlaf. Achte dabei auf den Härtegrad (H1-H5). Dieser sagt dir aus, wie hart die Matratze ist und je nach Gewicht, passt ein anderer Härtegrad zu dir.

Wer morgens nur schwer aus dem Bett kommt, kann mit einem Boxspringbett viel leichter ein- und aussteigen. Das kommt durch die erhöhte Liegefläche. Vor allem für Menschen höheren Alters ist das ein klares Kaufkriterium.

Als Allergiker ist vor allem eines wichtig: das Material. Schaumstoffmatratzen bieten eine niedrigere Luftzirkulation und es bilden sich leichter Milben. Bei einer Federkernmatratze ist das nicht der Fall. Die Luft zirkuliert viel besser und sie lässt den Milben weniger Chancen. Ausnahme ist bei einer Boxspringbett mit Schublade oder einem elektrischen Motor, da die Unterseite dadurch geschlossen ist.

Wie erkenne ich ein gutes Boxspringbett?

Da jeder Mensch verschieden ist, muss jeder sein eigenes Bett finden. Doch hier sind einige Eckdaten, wie du ein gutes Boxspringbett findest:

  • Achte darauf, dass sich kein Lattenrost im Bett befindet (manche Möbelhäuser bezeichnen es als Boxspringbett, obwohl es keines ist, nur um den Umsatz zu steigern)
  • Manche Online Shops bieten ein Probeschlafen an, dass aussagekräftiger ist als ein 5 minütiges Liegen im Möbelhaus
  • Das Material der Matratzen ist entscheidend für die Härte und den Komfort
  • Die Topper unterscheiden sich für Menschen denen generell eher kalt oder warm ist bzw. die sich im Schlaf viel oder wenig bewegen
  • Gute Boxspringbetten fangen in Online Shops ab 1.000 € an und in Möbelhäuser ab 3.000 €. Darunter befindet sich meistens nur ein minderwertiges Bett (Ausnahmen bestätigen die Regel)

In unserem Boxspringbett Test findest du alle Unterlagen, genauen Informationen über die Betten und noch vieles mehr.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*